Aus dem Notitzprogramm
Traum: Ich schwimme im Olympiabecken, klettere raus, setze mich zu einem Mädchen und einem schwarzen Mann, drehe mich um – das Becken ist weg „entschuldigung, die blöde Frage, aber war da nicht gerade ein Schwimmbecken?“ – dann komm ich drauf: DAS IST NUR EIN TRAUM! Ich schaue herum und sehe, wie sich rote Dinger verändern von Christbaum oder so zu Auto. Und ich will über das Mädchen herfallen, aber sie ist nicht mehr da. Ärger, kurzes rumrennen – und dann??? Aufwachen oder was ist das für ein Gefühl?

Oh ja, und weit oben in meiner Lieblingsbildergallerie: